8.6/10
Bewertung
DrückGlück Casino Bonus
500% bis zu 50€
*****
Zu DrückGlück Casino
Bonus-Details:
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
30x (Bonus + Einzahlung)

DrückGlück Bonus Code & Gutschein 2021

Jetzt DrückGlück Neukundenbonus sichern

DrückGlück ist ein Anbieter, der neuen Kunden natürlich auch einen DrückGlück Bonus beschert. Hinter dem Angebot steht eine virtuelle Spielothek, die von der Titanium Brace Marketing Ltd. betrieben wird. Bezüglich der Seriosität und Sicherheit gibt es keinerlei Bedenken, denn DrückGlück ist im Besitz der Glücksspiellizenz aus Malta. Hier sitzt übrigens auch der Geschäftssitz des Unternehmens.

Datenübertragungen finden ausschließlich verschlüsselt statt und nach eigenen Angaben legt das Unternehmen einen großen Wert auf die Datensicherheit und hält die schwierigen deutschen Bestimmungen ein. Bonusangebote gibt es bei DrückGlück reichlich. Neben dem DrückGlück Bonus Code für neue Kunden in Form von einem DrückGlück Willkommensbonus gibt es auch zahlreiche Angebote für Bestandskunden. So gibt es zum Beispiel Loyalitätsprogramme und einen VIP Club.

Verfügbare Promotionen für Neu- und Bestandskunden bei Drückglück

Bei DrückGlück wird an die neuen Kunden genauso wie die Stammkundschaft gedacht. Als neuer Kunde erhältst du einen DrückGlück Neukundenbonus, der deine erste Einzahlung bis zu ein Betrag von 100 € verdoppelt. Somit kannst du mit dem DrückGlück Gutschein bei Einzahlung von 100 € gleich mit 200 € ins Spielvergnügen starten. Besonders gut ist natürlich, dass es zusätzlich zum DrückGlück Bonus auch noch 50 Freispiele gibt. Auch für Bestandskunden gibt es zahlreiche Aktionen und Promotionen.

Tipps und Tricks zur Verwendung des DrückGlück Bonus Code

Wie jeder andere Spieleanbieter auch, musst du Bonusbedingungen erfüllen, damit dein DrückGlück Bonus nicht nur auf dem Konto gutgeschrieben wird, sondern damit du den DrückGlück Rabatt auch später auszahlen kannst. Nachfolgend schildern wir dir, wie du Schritt für Schritt den DrückGlück Bonus verwenden kannst.

  • Schritt 1: Zunächst einmal musst du dich bei DrückGlück anmelden und ein Konto eröffnen. Hierfür klickst du auf den Button für die Registrierung. Dort öffnet sich ein Popup Menü, in dem einige persönliche Daten abgefragt werden, wie zum Beispiel deine E-Mail Anschrift oder dein Name. Zum Schluss musst du bestätigen, dass du mindestens 18 Jahre alt bist und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien zustimmst.
  • Schritt 2: Als Nächstes erhältst du eine Willkommensmail. Diese enthält einen Verifizierungslink, den du anklicken musst, damit bestätigst du die Richtigkeit deiner E-Mail-Adresse. Dein Konto ist danach vollständig nutzbar. Solltest du keine E-Mail erhalten, kann es sein, dass diese im Spam Ordner gelandet ist. Achte auch darauf, dass du richtige Angaben bei deiner E-Mail-Adresse gemacht hast. Hast du dich vertippt, musst du den Kundensupport benachrichtigen.
  • Schritt 3: Im dritten Schritt musst du eine Einzahlung in Höhe von mindestens 20 € durchführen. Für die Zahlungen kannst du sämtliche Zahlungsmittel verwenden, denn bestimmte Zahlungsmethoden sind nicht von der Bonusqualifizierung ausgenommen. Wir raten allerdings dazu die Zahlung nicht mit der Kreditkarte durchzuführen, da hierfür Gebühren in Höhe von 2,5 % von deinem eingezahlten Betrag anfallen. Während der Zahlung musst du zudem den DrückGlück Bonus Code GLUECK angeben. Für den vollen Bonus musst du eine Einzahlung in Höhe von 100 € durchführen und kannst dann mit 200 € in das Spielvergnügen starten.
  • Schritt 4: Im Anschluss wird dir der DrückGlück Neukundenbonus auf dem Konto gutgeschrieben. Nun musst du den DrückGlück Bonus gemäß den Bonusbedingungen umsetzen. Fokussiere dich während des Umsatzes auf die Spiele, die für den Bonus gewertet werden. Halte auch das Zeitfenster von 30 Tagen immer im Auge und denke an den maximalen Einsatz von fünf Euro. Schaffst du es nämlich nicht, die Bonusbedingungen vom DrückGlück Gutschein zu erfüllen, wird der Bonus nach 30 Tagen inklusive der damit erzielten Gewinne wieder von deinem Konto gelöscht.

Top 5 Expertentipps, um das Angebot zu nutzen

Wenn du den DrückGlück Gutschein nutzen möchtest, musst du an einige Dinge denken. Wir haben nachfolgend einige Tipps und Tricks zusammengestellt, die dir dabei helfen, den DrückGlück Bonus zur Auszahlung zu bringen.

Tipp 1: Bonusbedingungen lesen

Jeder Bonus ist an Bonusbedingungen geknüpft, die du erfüllen musst, damit eine Auszahlung möglich ist. Dies ist bei DrückGlück natürlich nicht anders. Je nachdem, wie die Bedingungen ausfallen, raten wir dazu, den Bonus einzulösen oder besser abzulehnen. Daher lautet auch unser erster Tipp, dass du dir zunächst einmal die Bedingungen durchliest, die du erfüllen musst, damit der DrückGlück Bonus auf deinem Konto landet und sich auch in echtes Geld verwandelt für eine spätere Auszahlung. Dabei solltest du darauf achten, ob es einen DrückGlück Bonus Code gibt und vor allem, in welcher Höhe du den Umsatz durchführen musst.

Tipp 2: Richtige Bonushöhe wählen

Als nächstes rechnest du dir aus, in welcher Höhe du den Bonus umsetzen musst. Nach unseren Erfahrungen mit DrückGlück musst du den Bonus und auch die Gewinne aus den Freispielen 40 Mal umsetzen innerhalb von 30 Tagen. Hast du nun den vollen Bonus beantragt, dann bedeutet dies, dass du 40 Mal 100 € umsetzen musst. Das wären 4000 €. Auch die Gewinne aus den Freispielen müssen 40 Mal umgeschlagen werden – nur wenn du dir diesen Umsatz vorstellen kannst, solltest du den Bonus in voller Höhe einlösen. Gehst du hingegen davon aus, dass du diesen Umsatz nicht schaffen kannst, raten wir dir, einen niedrigeren Einzahlungsbetrag zu wählen. Mindestens 20 € müssen es allerdings sein, damit der DrückGlück Willkommensbonus auf deinem Kundenkonto gutgeschrieben wird.

Tipp 3: Bonus Code nicht vergessen

Für den Bonus gibt es aber noch weitere Vorgaben, wie zum Beispiel, dass du mindestens 20 € einzahlen musst. Zahlst du nämlich nur 10 € ein, dann wird der Bonus nicht auf deinem Konto gutgeschrieben. Des Weiteren musst du während der Zahlung den DrückGlück Bonus Code GLUECK erfassen. Vergisst du dies, dann führt dies nach sich, dass der Bonus verloren ist, denn du kannst den Bonus später nicht anderweitig aktivieren.

Tipp 4: Zeitfenster beachten

Für den Bonusumsatz gibt es ein Zeitfenster von 30 Tagen. Das ist nach unseren Erfahrungen eine Zeitspanne, die fair ist und die auch ein Einsteiger meistern kann. Fokussiere dich während dieses Zeitraums ganz alleine auf den Bonusumsatz und denke daran, dass es ein maximales Einsatzlimit von fünf Euro gibt. Außerdem kannst du nicht alle Spiele für den Bonusumsatz nutzen. Nur die Spielautomaten werden zu 100 % gewertet.

Tipp 5: Bonus nicht frühzeitig auszahlen

Hüte dich davor, während der Bonusphase eine Auszahlung zu beantragen. Denn dies führt nach sich, dass der Bonus und auch die Gewinne, die du mit dem DrückGlück Bonus erzielt hast, wieder von deinem Konto gelöscht werden. Um sicherzustellen, dass du den Bonus auch wirklich zu 100 % umgesetzt hast, empfehlen wir den Kundensupport zu kontaktieren. Hierfür kannst du zum Beispiel eine E-Mail schreiben, den Live Chat nutzen oder auch zum Telefonhörer greifen.

Häufig gestellte Fragen zum DrückGlück Bonus Code

An unser Expertenteam von Las Vegas how to werden häufig die gleichen Fragen gestellt, die wir einmal nachfolgend zusammengefasst haben, damit du dir selber helfen kannst.

🤑 Gibt es einen DrückGlück Bonus für Live Spiele?

Nein, ein spezieller Bonus für Live Spiele wird von DrückGlück nicht angeboten. Stattdessen gibt es für deutsche Spieler gar keine live Dealer Spiele, da sich DrückGlück um die deutsche Lizenz bemüht hat, sodass solch ein Angebot gar nicht im Portfolio vorhanden sein darf. Das ist übrigens nach unseren Wunderino Bonus Erfahrungen und Erfahrungen mit dem Casumo Bonus bei fast allen Anbietern, die mit der Malta Gaming Authority Lizenz arbeiten, nicht anders.

💳 Kann ich alle Zahlungsmittel für die Aktivierung des DrückGlück Willkommensbonus verwenden?

Ja, bestimmte Zahlungsmittel nimmt DrückGlück nicht von der Bonusqualifizierung aus. Das bedeutet, dass du theoretisch sämtliche Zahlungsmittel verwenden kannst, die in dem Portfolio aufgeführt sind. Allerdings solltest du berücksichtigen, dass zum Beispiel bei den Kreditkarten Gebühren für die Einzahlung anfallen. Außerdem kannst du später eine Auszahlung nur mit solch einem Zahlungsmittel durchführen, mit dem du auch deine Einzahlung durchgeführt hast. Manchmal ist dies aus technischen Gründen aber nicht möglich, wie zum Beispiel bei einem Direktbuchungssystem. In diesem Fall wird DrückGlück die Auszahlung nach unseren Erfahrungen per Banküberweisung durchführen, die mit einer mehrtägigen Transferdauer einhergeht.

📞 Ich habe den Bonus nicht erhalten, was mache ich am besten?

In solch einem Fall solltest du unbedingt den Kundensupport von DrückGlück kontaktieren. Am besten verwendest du hierfür den Live Chat, da du hier sehr schnell eine Antwort erhältst. Klicke hierfür einfach auf das Symbol für den Chat und stelle in dem sich dort öffnenden Fenster deine Frage. Nach unseren Erfahrungen wird sich kurze Zeit später bei dir ein Mitarbeiter melden und dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

💵 Kann ich den DrückGlück Willkommensbonus zweimal einlösen?

Nein, der Bonus steht nur ein einziges Mal pro Spieler und Anschrift zur Verfügung. Wir raten auch dringend davon ab einfach falsche Angaben bei der Registrierung zu machen. Denn spätestens im Rahmen der Auszahlungen findet eine Überprüfung der Angaben mit einem Ausweis statt. Fällt dann auf, dass du bewusst Falschangaben gemacht hast, führt dies nach sich, dass du gesperrt wirst und der Bonus ist natürlich auch verloren.

🥇 Gibt es auch Boni für Stammkunden?

Ja, auch für Bestandskunden werden zahlreiche Aktionen und Promotionen angeboten. Manche sind zeitlich beschränkt und stehen nur einen kurzen Zeitraum zur Verfügung. Wir empfehlen daher schon während der Anmeldung den Newsletter zu abonnieren, so wirst du automatisch informiert, wenn ein neuer Bonus angeboten wird und verpasst keine Aktion mehr. Außerdem gibt es noch einen VIP-Club und ein Treuepunkte System, bei dem es auch weitere Bonusangebote gibt.

Zusätzliche Belohnungen und Treueprogramme bei DrückGlück

DrückGlück sind seine treuen Kunden wichtig, daher gibt es auch ein entsprechendes Loyalitätsprogramm. Dies bedeutet in der Praxis, dass du automatisch Mitglied in der untersten Stufe im VIP-Club wirst, der Bronzestufe. Für deinen Umsatz erhältst du Punkte und diese Punkte werden auf einem speziellen Treuepunkte Konto gesammelt. Je mehr Punkte du hast, umso höher steigst du in die VIP-Stufe auf.

Im VIP-Club gibt es sechs verschiedene Stufen und je mehr du spielst, desto schneller steigst du auf. Mit jeder Stufe wachsen auch die Belohnungen an. Zunächst einmal kannst du die Punkte schneller in echtes Geld umwechseln. Außerdem gibt es Cashback Boni oder Einladungen zu speziellen VIP Events. Ab einer bestimmten Höhe im VIP-Club wird dir zudem ein persönlicher Kundenbetreuer zur Seite gestellt, den du unter anderem per Handy kontaktieren kannst.

86/100
Bewertung
500% bis zu 50€
Einzahlungsbonus
|
DrückGlück Bonus einlösen

Außerdem gibt es noch weitere Aktionen und Promotionen für die Stammkundschaft, wie zum Beispiel ein Angebot des Tages oder ein ganzes Jahr lang Freispiele. Diese Aktionen und Promotionen wechseln laufend. Auch Reload Boni sind häufiger im Programm. Dabei handelt es sich um ein Angebot, das ähnlich wie der Willkommensbonus funktioniert, nur dass du kein neuer Kunde sein musst, um dieses Angebot einlösen zu können. Du musst lediglich eine Einzahlung durchführen, die dann um einen bestimmten Betrag erhöht wird. Auch dieser Bonus unterliegt wie der DrückGlück Bonus für neue Kunden Bonusbedingungen, die du erfüllen musst, bevor eine Auszahlung möglich ist.

DrückGlück Bonus

DrückGlück Spiele Bonus

Als neuer Kunde erhältst du einen DrückGlück Bonus, der deine Einzahlung bis zu einem Betrag von 100 € verdoppelt. Zusätzlich gibt es noch 50 Freispiele. Um den vollen Bonus einzulösen, musst du demnach eine Einzahlung von 100 € durchführen und hast dann 200 € Startgeld zur Verfügung. Mindestens 20 € musst du einzahlen, damit der Bonus auf dem Konto landet. Außerdem ist es erforderlich, dass du den DrückGlück Bonus Code GLUECK erfasst.

Umsetzen des DrückGlück Bonus in der Praxis

Der DrückGlück Bonus und auch die Gewinne daraus werden zunächst mal in Form von Spielgeld auf deinem Konto gutgeschrieben. Damit sich dieses virtuelle Geld in echtes Geld umwandelt und du eine Auszahlung vornehmen kannst, musst du den Bonus in einer vorgegebenen Häufigkeit und in einer bestimmten Zeitspanne umsetzen. Bei DrückGlück bedeutet dies, dass das Bonusgeld 40 Mal umgesetzt werden muss. Hast du den vollen Bonus von 100 € eingelöst, musst du demnach 4000 € umschlagen. Hast du hingegen nur 50 € eingezahlt, um 50 € Bonusgeld zu erhalten, lautet der erforderliche Umschlag 2000 €.

Für den Bonus Umsatz hast du 30 Tage Zeit. Auch die Gewinne aus den Freispielen müssen innerhalb dieser zeitlichen Befristung umgesetzt werden. Hier beträgt der erforderliche Umsatz den 40-fachen Wert der Gewinne. Dies ist eine Vorgabe, die kundenfreundlich und fair ist und auch von einem Einsteiger durchgeführt werden kann. Allerdings musst du während der Bonusphase darauf achten, dass dein Wetteinsatz nicht mehr als fünf Euro beträgt. Denn höhere Einsätze führen dazu, dass der Bonus und die Gewinne wieder von einem Konto gelöscht werden. Des Weiteren kannst du den Bonusumsatz nur mit Spielautomaten durchführen.

Die Auszahlung vom Bonus von DrückGlück

Du kannst eine Auszahlung nur mit dem Zahlungsmittel durchführen, mit dem du auch deine Einzahlung getätigt hast. Hast du zum Beispiel den Bonus mit der Kreditkarte Visa eingelöst, erfolgt auch die Auszahlung mit der Kreditkarte Visa. Damit soll die Geldwäsche verhindert werden. Außerdem muss der Bonus zu 100 % umgesetzt sein, denn andernfalls ist keine Auszahlung möglich.

Melde dich für die Auszahlung mit deinem Benutzernamen und dem Passwort an und gehe in den Kundenbereich. Hier wählst du den Bereich für die Auszahlung, gibst den gewünschten Betrag an und entscheidest dich für dein Zahlungsmittel. Der Auszahlungsbetrag wird nach einer Prüfung eines DrückGlück Mitarbeiters zur Zahlung freigegeben. Das bedeutet, dass du noch etwas warten musste, bis das gewählte Zahlungsmittel die Zahlung auch verbucht hat, bevor du über den Betrag verfügen kannst.

Diese Fallstricke solltest du bei Inanspruchnahme des Bonus vermeiden

Wenn du den Bonus auszahlen lassen möchtest, musst du zunächst einmal sichergestellt haben, dass du die Bonusbedingungen zu 100 % erfüllt hast. Bist du dir unsicher, solltest du den Kundensupport kontaktieren und dort noch einmal nachfragen. Des Weiteren ist es wichtig, dass du während der Bonusphase unbedingt die maximale Höchstgrenze von fünf Euro einhältst.

Solltest du nämlich höhere Wetteinsätze tätigen, dann führt das nach sich, dass der Bonus und auch die Bonusgewinne wieder von deinem Konto gelöscht werden. Halte zudem die 30 Tage Zeit im Auge, viele Spieler machen den Fehler und denken, sie hätten noch genügend Zeit und vergessen die zeitliche Befristung. Fokussiere dich während der Umsatzphase ganz alleine auf die Spiele, die zu 100 % zur Erfüllung der Vorgaben beitragen und nutze andere Spiele nicht.

Fazit zum DrückGlück Bonus

Ein 100 % Bonus bis 100 € ist kein riesiger Bonus. Dafür gibt es kundenfreundliche und faire Vorgaben, die auch ein Einsteiger erfüllen kann. Besonders lobenswert sind natürlich die 50 Freispiele, die es zusätzlich obendrauf gibt.

86/100
Bewertung
500% bis zu 50€
Einzahlungsbonus
|
DrückGlück Bonus einlösen

Fazit: Anfängerfreundliche Bonusbedingungen sorgen für eine gute Bonusbewertung

Mit einem 100 % Einzahlungsbonus bis 100 € liegt der DrückGlück Bonus für neue Kunden im unteren Bereich und ist eigentlich das Angebot, welches von so gut wie jedem Mitbewerber ebenfalls angeboten wird. Eine Besonderheit sind aber die 50 Freispiele, die es obendrauf gibt. Viel wichtiger als die Bonushöhe sind allerdings die Bonusbedingungen, die wir in diesem DrückGlück Test noch einmal ganz genau durchleuchtet haben.

Für den Bonusumsatz hast du zunächst einmal mit 30 Tagen ein ausreichend großes Zeitfenster zur Verfügung. Positiv ist auch, dass sich der 40-facher Umsatz lediglich auf das Bonusgeld und auf die Gewinne aus den Free Spins bezieht. Dass du den Bonusumsatz nur mit Spielautomaten durchführen kannst, liegt daran, dass es bei DrückGlück keine Tisch- und Kartenspiele gibt. Wir können den Bonus auch Einsteigern empfehlen, da die Bonusbedingungen kundenfreundlich und fair sind. Sollte dich der Bonus nicht überzeugt haben, empfehlen wir dir, dass du dir einmal den Sunmaker Bonus oder den Cashimashi Bonus näher anschaust.

86/100
Bewertung
500% bis zu 50€
Einzahlungsbonus
|
DrückGlück Bonus einlösen

Weitere Boni

4.
Wunderino
Wunderino Bonus
400% bis zu 40€
5.
Casumo
Casumo Bonus
100% bis zu 500€
6.
Videoslots
Videoslots Bonus
100% bis zu 200€
7.
PlayFrank
PlayFrank Bonus
100% bis zu 100€
9.
CasinoCasino.com
CasinoCasino.com Bonus
100% bis zu 100€
10.
Cashi Mashi
Cashi Mashi Bonus
100% bis zu 200€
11.
Löwen Play
Löwen Play Bonus
100% bis zu 100€
12.
Playluck
Playluck Bonus
100% bis zu 200€
13.
LilaPaloma
14.
StarGames

Sonstige

Twin
Wildz
Wheelz
Sunmaker
Slotty Vegas
Simple Casino
Simple Casino Bonus
100% bis zu 500€
Blitzino
Karamba
Karamba Bonus
100% bis zu 200€
SlotsMillion
GATE 777
ocd.de
Top Online Slots
Top Slots Boni
Nach oben
Schließen
Nur noch begrenzt verfügbar! Wir empfehlen:
DrückGlück
86/100
500% bis zu 50€
Bonus Code ***** Bonus einlösen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter